powered by cineweb

Brüderstrasse 9-11
32105 Bad Salzuflen

Telefon: 05222 - 10 5 62

Hinweis: Eine telefonische Reservierung und Bestellung von Kinokarten ist nur während der Kassenöffnungszeit möglich; oder Sie können direkt online über das Filmprogramm kaufen!

E-Mail: info@kino-bad-salzuflen.de

Diese Woche u.a. bei uns im Programm:

Filmbühne deluxeTickets & Filminfos hier!

Filmbühne deluxeTickets & Filminfos hier!

Filmbühne deluxeTickets & Filminfos hier!

Filmbühne deluxeTickets & Filminfos hier!

Filmbühne deluxeTickets & Filminfos hier!

Filmbühne deluxeTickets & Filminfos hier!

-----------------------------------------------------
Der nächste Mädelsabend bei uns:

Filmbühne deluxeVeranstaltungs- & Filminfos hier!

_____________________________________________________

Filmbühne deluxe


Filmbühne Bad Salzuflen
Brüderstraße 9 - 11
32105 Bad Salzuflen

Telefon: 05222 - 10 562
(Kartenreservierung während der Kassenöffnungszeit)

Unsere Kassenöffnungszeit:
Täglich 15 Minuten vor der ersten und nach Beginn der letzten Vorstellung.

Parken: Parkhaus direkt hinter dem Kino!
Parkhaus Altstadt, Am Herforder Tor 2
Ausgang: Brüderstr. / Kino
__________________________________________________

Jetzt hier Online-Kinogutscheine kaufen und sofort ausdrucken - Bitte Hinweis beachten:

Filmbühne deluxeWichtiger Hinweis zum Gutscheinkauf: Drucken Sie die Zahlungsbestätigung mit dem erzeugten Gutschein sofort aus!!! Bitte warten Sie nicht erst auf den Gutscheinversand per Email!

_______________________________________________

Zinema deluxe - Auserlesene Filmhighlights immer montags bei uns in der Filmbühne:

Filmbühne deluxeTickets und alle Infos zum Film hier!

-------------------------------------------------------------
SchulkinoWochen 2019 in der Filmbühne:

Filmbühne deluxeVeranstaltungsinfos & Anmeldung hier!

--------------------------------------------------------------
Demnächst in der Filmbühne:

Filmbühne deluxeFilminfos hier!

Filmbühne deluxeInfos hier!

--------------------------------------------------------------
Klassik Events in der Filmbühne:

Filmbühne deluxeOnline-Tickets & Infos hier!

Filmbühne deluxeOnline-Tickets & Infos hier!



Z.INEMA

Unsere Kooperationspartner:

Filmbühne deluxe



KINO&CO E-Paper online lesen!


Online-Buchung

SchulkinoWochen NRW 2019 in der Filmbühne

Filmbühne deluxe


SchulKinoWochen NRW - Das Projekt

Die SchulKinoWochen sind ein deutschlandweites Projekt zur Filmbildung, bei dem jedes Jahr mehrere Hunderttausend Schülerinnen und Schüler zu ermäßigtem Preis eine Filmvorstellung in einem nahegelegenen Kino besuchen können. In Nordrhein-Westfalen nehmen an den im Januar und Februar stattfindenden zweiwöchigen SchulKinoWochen jährlich über 80.000 Schülerinnen und Schüler teil.

Die im Rahmen der SchulKinoWochen NRW angebotenen Filme lassen sich in verschiedenste Unterrichtsfächer und -themenbereiche integrieren. Zu jedem Film gibt es pädagogisches Begleitmaterial, das den Lehrkräften vor dem Kinobesuch kostenfrei zur Verfügung steht. Ergänzt wird das Angebot durch zahlreiche Fortbildungen für Lehrkräfte sowie Kinoseminare und Filmgespräche mit pädagogischen Referentinnen und Referenten. Zudem ermöglichen FILM+SCHULE NRW und VISION KINO, die Veranstalter des Projektes, persönliche Begegnungen zwischen Schulkassen und Filmschaffenden.

Ziele der SchulKinoWochen NRW

Die SchulKinoWochen NRW sollen Filmbildung fördern, den außerschulischen Lernort Kino für Schülerinnen und Schüler erlebbar machen und die Zusammenarbeit zwischen Schulen und Kinos stärken. Bestehende lokale und regionale Netzwerke werden durch das Projekt unterstützt, das Bewusstsein für Möglichkeiten der Filmbildung zur Förderung von Medienkompetenz wird gestärkt. Lehrkräfte werden motiviert, Filme als audiovisuelle Werke im Unterricht zu behandeln, die Gestaltungs- und Darstellungsmittel von Film zu vermitteln und zu analysieren und dadurch die Filmkompetenz ihre Schülerinnen und Schüler zu vertiefen.

Anmeldung

Die Anmeldung zu den SchulKinoWochen NRW wird vom Projektbüro in Münster zentral organisiert. Über die Website www.schulkinowochen.nrw.de können sich Lehrkräfte ab sofort mit ihren Schulklassen online anmelden. Hier online anmelden!

Filmprogramm

Die Filmauswahl der SchulKinoWochen NRW wird jährlich aktualisiert und ist speziell auf den Einsatz im Unterricht abgestimmt. Das Spektrum der angebotenen Filme umfasst aktuelle Spielfilme, Dokumentar- und Animationsfilme sowie Filmklassiker, die nach Fächern, Altersempfehlungen und lehrplanrelevanten Themen gegliedert sind. Zu jedem Film gibt es pädagogisches Begleitmaterial, mit dem der Kinobesuch im Unterricht optimal vor- und nachbereitet werden kann.

Eintrittspreis

Der Eintrittspreis für Vorführungen im Rahmen der SchulKinoWochen NRW ist stark ermäßigt und beträgt 3,50 Euro pro Schülerin und Schüler€. Begleitende Lehrkräfte erhalten freien Eintritt.

Die SchulKinoWochen sind eine von Filmverleihern, Kinotheaterverbänden und zahlreichen öffentlichen Förderern unterstützte Veranstaltungsreihe. Der Eintrittspreis von 3,50 € für Vorstellungen in diesem Rahmen kann nur dank dieser gemeinsamen Verantwortung und der Kooperationsbereitschaft Ihres Kinos vor Ort gewährleistet werden.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Schulkinoveranstaltungen außerhalb der SchulKinoWochen oftmals nicht zu diesem Eintrittspreis angeboten werden können.

Kontakt

Projektteam SchulKinoWochen NRW
Tel.: 0251 591 3055
E-Mail: schulkinowochen@lwl.org

Veranstalter

Die SchulKinoWochen werden veranstaltet von VISION KINO – Netzwerk für Film und Medienkompetenz und von FILM+SCHULE NRW, einer gemeinsamen Initiative des Ministeriums für Schule und Bildung NRW und des LWL-Medienzentrums für Westfalen. VISION KINO ist eine Initiative des Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, der Filmförderungsanstalt, der Stiftung Deutsche Kinemathek und der "Kino macht Schule" GbR und steht traditionell unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten.

  

Die Schulkinowochen NRW 2019

bei uns in der

Filmbühne Bad Salzuflen

vom 24.01.2019 - 06.02.2019.

 

Hier unser Programm im Gesamtüberblick:

Die kleine Hexe

Filmposter
  • FSK 0 FSK 0
  • 102 Min.

Die Spielzeiten entnehmen Sie bitte der Homepage für die Online-Anmeldung HIER!

Die kleine Hexe (Karoline Herfurth) hat ein großes Problem: Sie ist erst 127 Jahre alt und damit viel zu jung, um mit den anderen Hexen in der Walpurgisnacht zu tanzen. Deshalb schleicht sie sich heimlich auf das wichtigste aller Hexenfeste - und fliegt auf! Zur Strafe muss sie innerhalb eines Jahres alle Zaubersprüche aus dem großen magischen Buch auswendig lernen und allen zeigen, dass sie eine gute Hexe ist. Doch Fleiß und Ehrgeiz sind nicht wirklich ihre Stärken und obendrein versucht die böse Hexe Rumpumpel (Suzanne von Borsody) mit allen Mitteln zu verhindern, dass sie es schafft. Zusammen mit ihrem sprechenden Raben Abraxas macht sich die kleine Hexe deshalb auf, um die wahre Bedeutung einer guten Hexe herauszufinden. Und stellt damit die gesamte Hexenwelt auf die Probe... (Quelle: Verleih)

Florida Project

Filmposter
  • FSK 12 FSK 12
  • 111 Min.

Die Spielzeiten entnehmen Sie bitte der Homepage für die Online-Anmeldung HIER!

Orlando, Florida: Moonee ist erst 6 Jahre alt und hat bereits ein höllisches Temperament. Nur wenige Meilen entfernt vom Eingang zu Disneyworld wächst sie in "The Magic Castle Motel" an einem vielbefahrenen Highway auf. Jeden Tag versucht Halley, das Leben mit ihrer Tochter auf unkonventionelle Art und Weise zu meistern. Moonee und ihre gleichaltrigen Freunde erklären derweil unter den wachsamen Augen des Motelmanagers Bobby die Welt um sich herum zu einem großen Abenteuerspielplatz... (Quelle: Verleih)

WALL·E - Der Letzte räumt die Erde auf

Filmposter
  • FSK 0 FSK 0
  • 98 Min.

Die Spielzeiten entnehmen Sie bitte der Homepage für die Online-Anmeldung HIER!

Die Erde ist zwar ein ganz guter, aber nun mal nicht der einzige Ort zu leben. Und weil das so ist, ist die gesamte Menschheit kurzerhand umgezogen - in einen übergalaktischen Vergnügungspark mitten im All. Ihren ganzen Plunder hat sie dabei jedoch nicht mitgenommen, sondern der Einfachheit halber einen kleinen Roboter geschickt, der aufräumen soll. WALL-E heißt das fleißige Kerlchen, das nun schon Hunderte von Jahren brav und vor allem allein seinen Dienst auf dem Planeten verrichtet. Zumindest so lange, bis er EVE kennen lernt. (j.b.)

Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer

Filmposter
  • FSK 0 FSK 0
  • 110 Min.

Die Spielzeiten entnehmen Sie bitte der Homepage für die Online-Anmeldung HIER!

Jim Knopf, sein Freund Lukas der Lokomotivführer und die Dampflok Emma ziehen von der kleinen Insel Lummerland hinaus in die Welt. Ihre Reise führt sie in das Reich des Kaisers von Mandala und auf die abenteuerliche Suche nach seiner entführten Tochter Li Si. Gemeinsam wagen sich die drei in die Stadt der Drachen, um die Prinzessin zu befreien und das geheimnisvolle Rätsel um Jim Knopfs Herkunft zu lösen. (Quelle: Verleih)

Das schönste Mädchen der Welt

Filmposter
  • FSK 12 FSK 12
  • 102 Min.

Die Spielzeiten entnehmen Sie bitte der Homepage für die Online-Anmeldung HIER!

Die 17-jährige Roxy sorgt für eine Menge Wirbel, als sie nach dem Rausschmiss aus ihrer alten Schule in ihre neue Klasse kommt. Dort steht gleich zu Beginn erst einmal die Klassenfahrt nach Berlin an, auf welche die schlagfertige Schönheit gar keinen Bock hat. Im Bus sitzt sie dann neben Cyril, der sie ebenso anbetet wie fast alle anderen Jungs der Stufe. Nur macht sich der sensible Außenseiter lieber erst gar keine Hoffnung, bei Roxy landen zu können. Als allerdings Aufreißer Benno versucht, bei ihr zu landen, muss Cyril zu verzweifelten Mitteln greifen... (vf)

Letztendlich sind wir dem Universum egal

Filmposter
  • FSK 6 FSK 6
  • 97 Min.

Die Spielzeiten entnehmen Sie bitte der Homepage für die Online-Anmeldung HIER!

Rhiannon ist 16 und muss sich mit den alltäglichen Widrigkeiten des Teenager-Lebens herumschlagen: Liebeskummer, Unsicherheit, Gefühlschaos. Doch dann verliebt sich das Mädchen in eine mysteriöse Seele namens "A", die zufälligerweise im Körper ihres Freundes Justin landet. "A" bewohnt jeden Tag einen anderen Körper eines 16-jährigen Jungen oder Mädchens, was es für Rhiannon sehr schwierig macht, sie wiederzufinden. Doch die beiden spüren eine einzigartige Verbindung zueinander und versuchen mit aller Kraft, sich nicht zu verlieren. Je stärker ihre Liebe zueinander wird, desto mehr spüren sie die unmittelbare Herausforderung, die "A"s täglicher Körper­wechsel mit sich bringt. So stellt ihre einzigartige Liebe Rhiannon und "A" vor eine der schwierigsten Entscheidungen, die sie je in ihrem Leben treffen mussten. (Quelle: Verleih)

Wunder

Filmposter
  • FSK 0 FSK 0
  • 113 Min.

Die Spielzeiten entnehmen Sie bitte der Homepage für die Online-Anmeldung HIER!

August "Auggie" Pullmann (Jacob Tremblay) ist zehn Jahre alt. Er ist witzig, klug und großzügig. Er hat humorvolle Eltern (Julia Roberts und Owen Wilson) und eine phantastische große Schwester. Doch Auggie ist Außenseiter: Ein seltener Gendefekt hat sein Gesicht entstellt. "Was immer Ihr Euch vorstellt - es ist schlimmer", notiert er in sein Tagebuch. Bisher wurde er zuhause unterrichtet und versteckte sein Gesicht am liebsten unter einem Astronautenhelm, doch nun soll er eine reguläre Schulklasse besuchen. Nach anfänglicher Skepsis nimmt Auggie all seinen Mut zusammen und beschließt, sich den Abenteuern zu stellen, die das Leben für einen so außergewöhnlichen Jungen wie ihn bereithält... (Quelle: Verleih)

Fehler, Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Partner von CINEWEB
Folgen Sie uns auf Facebook