powered by cineweb

Brüderstrasse 9-11
32105 Bad Salzuflen

Telefon: 05222 - 10 5 62

Hinweis: Eine telefonische Reservierung und Bestellung von Kinokarten ist nur während der Kassenöffnungszeit möglich; oder Sie können direkt online über das Filmprogramm kaufen!

E-Mail: info@kino-bad-salzuflen.de

Diese Woche u.a. bei uns im Programm:

Filmbühne deluxe Tickets & Filminfos hier!

Filmbühne deluxe Tickets & Filminfos hier!

Filmbühne deluxe Tickets und Filminfos hier!

Filmbühne deluxe Tickets und Filminfos hier!

Filmbühne deluxe Tickets & Infos zur Ballett Saison hier!

Filmbühne deluxe Tickets & Filminfos hier!

Filmbühne deluxe Tickets & Filminfos hier!

Filmbühne deluxe Tickets & Filminfos hier!

_______________________________________________

Filmbühne deluxe


Filmbühne Bad Salzuflen
Brüderstraße 9 - 11
32105 Bad Salzuflen

Telefon: 05222 - 10 562
(Kartenreservierung während der Kassenöffnungszeit)

Unsere Kassenöffnungszeit:
Täglich 15 Minuten vor der ersten und nach Beginn der letzten Vorstellung.

Parken: Parkhaus direkt hinter dem Kino!
Parkhaus Altstadt, Am Herforder Tor 2
Ausgang: Brüderstr. / Kino
__________________________________________________

Jetzt hier Online-Kinogutscheine kaufen und sofort ausdrucken - Bitte Hinweis beachten:

Filmbühne deluxeWichtiger Hinweis zum Gutscheinkauf: Drucken Sie die Zahlungsbestätigung mit dem erzeugten Gutschein sofort aus!!! Bitte warten Sie nicht erst auf den Gutscheinversand per Email!

_______________________________________________

Zinema deluxe - Auserlesene Filmhighlights immer montags bei uns in der Filmbühne:

Filmbühne deluxe Tickets und alle Infos zum Film hier!

-------------------------------------------------------------
Demnächst in der Filmbühne:

Filmbühne deluxe Mehr Infos hier!

Filmbühne deluxe Mehr Infos hier!

-------------------------------------------------------------
Klassik Events in der Filmbühne:

Filmbühne deluxe Tickets & Infos zur Opern Saison hier!



Z.INEMA

Unsere Kooperationspartner:

Filmbühne deluxe


Online-Buchung

SchulkinoWochen NRW 2020 in der Filmbühne

Filmbühne deluxe


SchulKinoWochen NRW - Das Projekt

Die SchulKinoWochen sind ein deutschlandweites Projekt zur Filmbildung, bei dem jedes Jahr mehrere Hunderttausend Schülerinnen und Schüler zu ermäßigtem Preis eine Filmvorstellung in einem nahegelegenen Kino besuchen können. In Nordrhein-Westfalen nehmen an den im Januar und Februar stattfindenden zweiwöchigen SchulKinoWochen jährlich über 80.000 Schülerinnen und Schüler teil.

Die im Rahmen der SchulKinoWochen NRW angebotenen Filme lassen sich in verschiedenste Unterrichtsfächer und -themenbereiche integrieren. Zu jedem Film gibt es pädagogisches Begleitmaterial, das den Lehrkräften vor dem Kinobesuch kostenfrei zur Verfügung steht. Ergänzt wird das Angebot durch zahlreiche Fortbildungen für Lehrkräfte sowie Kinoseminare und Filmgespräche mit pädagogischen Referentinnen und Referenten. Zudem ermöglichen FILM+SCHULE NRW und VISION KINO, die Veranstalter des Projektes, persönliche Begegnungen zwischen Schulkassen und Filmschaffenden.

Ziele der SchulKinoWochen NRW

Die SchulKinoWochen NRW sollen Filmbildung fördern, den außerschulischen Lernort Kino für Schülerinnen und Schüler erlebbar machen und die Zusammenarbeit zwischen Schulen und Kinos stärken. Bestehende lokale und regionale Netzwerke werden durch das Projekt unterstützt, das Bewusstsein für Möglichkeiten der Filmbildung zur Förderung von Medienkompetenz wird gestärkt. Lehrkräfte werden motiviert, Filme als audiovisuelle Werke im Unterricht zu behandeln, die Gestaltungs- und Darstellungsmittel von Film zu vermitteln und zu analysieren und dadurch die Filmkompetenz ihre Schülerinnen und Schüler zu vertiefen.

Anmeldung

Die Anmeldung zu den SchulKinoWochen NRW wird vom Projektbüro in Münster zentral organisiert. Über die Website www.schulkinowochen.nrw.de können sich Lehrkräfte ab sofort mit ihren Schulklassen online anmelden. Hier online anmelden!

Filmprogramm

Die Filmauswahl der SchulKinoWochen NRW wird jährlich aktualisiert und ist speziell auf den Einsatz im Unterricht abgestimmt. Das Spektrum der angebotenen Filme umfasst aktuelle Spielfilme, Dokumentar- und Animationsfilme sowie Filmklassiker, die nach Fächern, Altersempfehlungen und lehrplanrelevanten Themen gegliedert sind. Zu jedem Film gibt es pädagogisches Begleitmaterial, mit dem der Kinobesuch im Unterricht optimal vor- und nachbereitet werden kann.

Eintrittspreis

Der Eintrittspreis für Vorführungen im Rahmen der SchulKinoWochen NRW ist stark ermäßigt und beträgt 3,50 Euro pro Schülerin und Schüler. Begleitende Lehrkräfte erhalten freien Eintritt.

Die SchulKinoWochen sind eine von Filmverleihern, Kinotheaterverbänden und zahlreichen öffentlichen Förderern unterstützte Veranstaltungsreihe. Der Eintrittspreis von 3,50 € für Vorstellungen in diesem Rahmen kann nur dank dieser gemeinsamen Verantwortung und der Kooperationsbereitschaft Ihres Kinos vor Ort gewährleistet werden.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Schulkinoveranstaltungen außerhalb der SchulKinoWochen oftmals nicht zu diesem Eintrittspreis angeboten werden können.

Kontakt

Projektteam SchulKinoWochen NRW
Tel.: 0251 591 3055
E-Mail: schulkinowochen@lwl.org

Veranstalter

Die SchulKinoWochen werden veranstaltet von VISION KINO – Netzwerk für Film und Medienkompetenz und von FILM+SCHULE NRW, einer gemeinsamen Initiative des Ministeriums für Schule und Bildung NRW und des LWL-Medienzentrums für Westfalen. VISION KINO ist eine Initiative des Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, der Filmförderungsanstalt, der Stiftung Deutsche Kinemathek und der "Kino macht Schule" GbR und steht traditionell unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten.

  

Die Schulkinowochen NRW 2020

bei uns in der

Filmbühne Bad Salzuflen

vom 23.01.2020 - 05.02.2020.

 

Hier unser Programm im Gesamtüberblick:

Der Junge muss an die frische Luft

Filmposter
  • FSK 6 FSK 6
  • 99 Min.

Empfohlen ab Klassenstufe 7

Ruhrpott 1972. Der pummelige neunjährige Hans-Peter wächst auf in der Geborgenheit seiner fröhlichen und feierwütigen Verwandtschaft. Sein großes Talent, andere zum Lachen zu bringen, trainiert er täglich im Krämerladen seiner "Omma" Änne. Aber leider ist nicht alles rosig. Dunkle Schatten legen sich auf den Alltag des Jungen, als seine Mutter nach einer Operation immer bedrückter wird. Für Hans-Peter ein Ansporn, seine komödiantische Begabung immer weiter zu perfektionieren. - Die berührende Kindheitsgeschichte eines der größten Entertainer Deutschlands, Hape Kerkeling. (Text: Verleih)

Nur eine Frau

Filmposter
  • FSK 12 FSK 12
  • 97 Min.

Empfohlen ab Klassenstufe 9

Mitten in Berlin wird Aynur (Almila Bagriacik) von ihrem Bruder Nuri (Rauand Taleb) auf offener Straße erschossen. Arglos hat sie ihn zur Bushaltestelle begleitet, wenige hundert Meter entfernt in der Wohnung schläft ihr fünfjähriger Sohn Can. Wie ist es zu dieser Tat gekommen? In NUR EINE FRAU erzählt Aynur ihre Geschichte. Es ist die Geschichte einer selbstbewussten jungen Frau, die das Leben liebt und die genau weiß, wie sie es leben möchte. Die der Gewalt in ihrer Ehe entflieht und sich auch von ihren Brüdern und Eltern nicht vorschreiben lässt, was sie zu tun hat. Sie sucht sich und Can eine eigene Wohnung, macht eine Lehre, geht aus und lernt neue Freundinnen und Männer kennen. Sie weiß, dass sie sich damit gegen die Traditionen ihrer Familie stellt und sich selbst in Gefahr bringt, doch ihr Drang nach Freiheit ist größer. Bis die Beleidigungen und Drohungen ihrer Brüder immer ernster werden. Und es irgendwann zu spät ist. (Quelle: Verleih)

A Toy Story: Alles hört auf kein Kommando

Filmposter
  • FSK 0 FSK 0
  • 99 Min.

Empfohlen für Klassenstufe 3 - 7

Woody wusste immer um seinen Platz im (Spielzeug-)Universum, seine Priorität war es, sich um "sein" Kind zu kümmern, sei es sein alter Kindheits-Freund Andy oder die süße Bonnie. Aber als Bonnie ein äußerst widerspenstiges neues Spielzeug in ihre Sammlung aufnimmt, hat Woodys ruhiger gewordenes Kinderzimmerleben ein Ende. Denn Forky hat eine schwere Identitätskrise und ist davon überzeugt, kein Spielzeug zu sein. Doch was ist er dann? Müll? Forky ist sich jedenfalls sicher für etwas anderes bestimmt zu sein. Und das versucht er auf abenteuerliche Art zu beweisen. Zusammen mit alten und neuen Freunden erleben Forky und Woody den Roadtrip ihres Lebens und lernen dabei, dass die Welt für ein Spielzeug viel größer ist als jemals gedacht. (Quelle: Verleih)

Rocca verändert die Welt

Filmposter
  • FSK 0 FSK 0
  • 101 Min.

Empfohlen für Klassenstufe 3 - 6

Mutig, witzig, unverwechselbar: Das ist Rocca. Rocca ist elf Jahre alt und führt ein eher ungewöhnliches Leben. Während ihr Vater als Astronaut aus dem Weltall auf sie aufpasst, lebt Rocca mit dem Eichhörnchen Klitschko zusammen und geht zum ersten Mal auf eine normale Schule. Dort fällt Rocca durch ihre unbekümmerte und unangepasste Art sofort auf. Angstfrei stellt sie sich den Mobbern der Klasse, denn für Rocca steht Gerechtigkeit an erster Stelle. So versucht sie auch ihrem obdachlosen Freund Caspar zu helfen und nebenbei das Herz ihrer Oma zu gewinnen. Immer optimistisch, beweist Rocca mit ihren neuen Freunden, dass auch ein Kind die Kraft hat, die Welt zu verändern. (Quelle: Verleih)

Mia und der weiße Löwe

Filmposter
  • FSK 6 FSK 6
  • 98 Min.

Empfohlen ab Klassenstufe 4

Das junge Mädchen Mia zieht mit ihren Eltern von London nach Südafrika, um dort zu leben. Sie ist gerade einmal 11 Jahre alt, als das von der Mutter verstoßene Löwenjunge Charlie auf ihre Farm kommt, wo es großgezogen werden soll. Schon bald entwickelt sich zwischen ihr und der kleinen Raubkatze eine innige Freundschaft, die drei Jahre lang nichts trüben kann. Doch dann erfährt Mia, dass ihr Vater plant, den Löwen als Jagdtrophäe zu verkaufen... (vf)

Club der roten Bänder - Wie alles begann

Filmposter
  • FSK 6 FSK 6
  • 113 Min.

Empfohlen ab Klassenstufe 6

Das Leben von Leo, Jonas, Emma, Alex, Hugo und Toni scheint nicht anders zu sein als das von anderen Teenagern. Leo ist glücklich und liebt es, Fußball mit seinen Freunden zu spielen. Seine restliche Zeit verbringt er mit seinen Eltern und seiner Schwester. Jonas wäre froh, wenn ihm sein Bruder nicht das Leben zur Hölle machen würde. Emma versucht alles, um es ihren Eltern recht zu machen, und Alex hat Ärger mit seiner Lehrerin. Toni sagt immer unverblümt, was er denkt, und sucht Hilfe bei seinem Opa. Und Hugo nimmt für einen Sprung vom Zehnmeterturm seinen ganzen Mut zusammen. Doch dann wird Leo schlagartig aus seinem Alltag gerissen und muss ins Krankenhaus. Alles ist plötzlich anders, Untersuchungen und Diagnosen bestimmen sein Leben, und sein Bettnachbar macht ihm zusätzlich das Leben schwer. Als er Emma entdeckt, traut er sich zunächst nicht, sie anzusprechen. Dass der Weg von Jonas, Alex und Toni auch irgendwann im Albertus-Klinikum enden wird, wo Hugo schon eine ganze Weile im Koma liegt, und dass sie eines Tages der "Club der roten Bänder" sein werden, ahnt Leo, der zukünftige Anführer, zu diesem Zeitpunkt ebenso wenig wie Jonas, Alex, Hugo, Toni und Emma... (Quelle: Verleih)

Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten

Filmposter
  • FSK 0 FSK 0
  • 84 Min.

Empfohlen für Klassenstufe 1 - 5

Das größte Abenteuer seines Lebens beginnt für Checker Tobi auf einem Piratenschiff mitten im Meer. Dort entdeckt er eine Flaschenpost, in der ein Rätsel steckt. Wenn er es löst, wird er das Geheimnis unseres Planeten lüften. Eine aufregende Schnitzeljagd um die Erde beginnt! Tobi klettert auf den Krater eines feuerspeienden Vulkans, taucht mit Seedrachen im Pazifik, erkundet mit Klimaforschern die einsamsten Gegenden der Arktis und landet ausgerechnet in der trockensten Zeit des Jahres in Indien. In Mumbai wird er zum Bollywoodstar, ehe der Monsun die Megametropole verwandelt. Schließlich checkt Tobi, dass er des Rätsels Lösung während seiner ganzen Reise vor Augen hatte. (Quelle: Verleih)

Fehler, Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Partner von CINEWEB
Folgen Sie uns auf Facebook