powered by cineweb

Brüderstrasse 9-11
32105 Bad Salzuflen

Telefon: 05222 - 10 5 62

Hinweis: Eine telefonische Reservierung und Bestellung von Kinokarten ist nur während der Kassenöffnungszeit möglich; oder Sie können direkt online über das Filmprogramm kaufen!

E-Mail: info@kino-bad-salzuflen.de

Diese Woche u.a. bei uns im Programm:

Filmbühne deluxeTickets & Filminfos hier!

Filmbühne deluxeTickets & Filminfos hier!

Filmbühne deluxeTickets & Filminfos hier!

Filmbühne deluxeTickets & Filminfos hier!

Filmbühne deluxeTickets & Filminfos hier!

Filmbühne deluxeTickets & Filminfos hier!

Filmbühne deluxeTickets & Filminfos hier!

Filmbühne deluxeTickets & Filminfos hier!

Filmbühne deluxeTickets & Filminfos hier!

_____________________________________________________

Filmbühne deluxe


Filmbühne Bad Salzuflen
Brüderstraße 9 - 11
32105 Bad Salzuflen

Telefon: 05222 - 10 562
(Kartenreservierung während der Kassenöffnungszeit)

Unsere Kassenöffnungszeit:
Täglich 15 Minuten vor der ersten und nach Beginn der letzten Vorstellung.

Parken: Parkhaus direkt hinter dem Kino!
Parkhaus Altstadt, Am Herforder Tor 2
Ausgang: Brüderstr. / Kino
__________________________________________________

Jetzt hier Online-Kinogutscheine kaufen und sofort ausdrucken - Bitte Hinweis beachten:

Filmbühne deluxeWichtiger Hinweis zum Gutscheinkauf: Drucken Sie die Zahlungsbestätigung mit dem erzeugten Gutschein sofort aus!!! Bitte warten Sie nicht erst auf den Gutscheinversand per Email!

_______________________________________________

Zinema deluxe - Auserlesene Filmhighlights immer montags bei uns in der Filmbühne:

Filmbühne deluxeTickets und alle Infos zum Film hier!

-------------------------------------------------------------
Demnächst in der Filmbühne:

Filmbühne deluxeFilminfos hier!

-------------------------------------------------------------
Klassik Events in der Filmbühne:

Filmbühne deluxeOnline-Tickets jetzt hier sichern!

Filmbühne deluxeOnline-Tickets jetzt hier sichern!

Filmbühne deluxeOnline-Tickets jetzt hier sichern!

Filmbühne deluxeInfos zur neuen Opern Saison hier!

Filmbühne deluxeInfos zur neuen Ballett Saison hier!



Z.INEMA

Unsere Kooperationspartner:

Filmbühne deluxe



KINO&CO E-Paper online lesen!


Online-Buchung

Bolshoi Ballett Moskau 2019/20

Die Filmbühne Bad Salzuflen präsentiert:

Filmbühne deluxe

 

Die Bolshoi Saison 2019/20 im Kino

Das Moskauer Bolschoi Ballett, eine der ältesten und traditionsreichsten Kompanien, blickt mittlerweile auf eine über 200-jährige Geschichte zurück. Seine Mischung aus fundierter Ausbildung, überragenden Talenten und populären klassischen Balletten verschaffte dem russischen Ensemble internationalen Ruhm. Am 28. Oktober 2011 wurde das 1776 erbaute Moskauer Bolschoi Theater, die Heimat der Kompanie, nach jahrelanger grundlegender Renovierung und Restaurierung wiedereröffnet. Ob zu Hause in Moskau oder auf Tournee: Das Bolschoi glänzt wieder mit phänomenalen Aufführungen!

Die Filmbühne Bad Salzuflen überträgt sieben spektakuläre Ballettaufführungen aus dem Bolshoi Theater Moskau in HD in brillianter Bild- und Tonqualität.

Eigens für die große Leinwand aufgenommen, gefilmt mit über zehn Kameras in HD und 5.1 Sound, bieten die Bolshoi Übertragungen dem Publikum die einzigartige Möglichkeit, den Tänzern so nah wie nie zuvor zu sein. Auch erhält es durch Bonusmaterial, in Form von Interviews mit Tänzern und Choreografen sowie einer Backstageführung, einen exklusiven Blick hinter die Kulissen der renommiertesten Ballettkompanie der Welt.

Der Vorverkauf startet in Kürze!

Wie bei allen Liveübertragungen kann es aus technischen Gründen auch bei unseren Übertragungen in seltenen Fällen zu Bild- und Tonstörungen kommen, auf die wir keinen Einfluss haben und für die wir daher nicht haftbar gemacht werden können. Programm- bzw. Besetzungsänderungen behält sich das Bolshoi Theater Moskau grundsätzlich vor. Bitte beachten Sie, dass eine Stornierung bereits gekaufter Eintrittstickets nicht möglich ist!
 

Das Ballett-Programm der Saison 2019/20 im Überblick:

Bolshoi Ballett 2019/ 20: Raymonda

Filmposter
  • FSK (noch) unbekannt
  • Ab dem 27.10.2019

Das Bolshoi Ballett Moskau

Sonntag, 27.10.2019, um 16:00 Uhr

Ungarn zur Zeit der Kreuzzüge: Raymonda, eine ungarische Edeldame, wartet auf ihren Verlobten, Jean de Brienne. Er ist als Kreuzritter zusammen mit der ungarischen Armee in den Krieg gezogen. In der Nacht hat Raymonda einen Traum – Jean de Brienne verwandelt sich darin in einen Sarazenen, der versucht, sie zu entführen. Am nächsten Tag scheint ihr Traum Wirklichkeit zu werden. Kann Jean de Brienne sie noch retten?

Bolshoi Ballett 2019/ 20: Le Corsaire

Filmposter
  • FSK (noch) unbekannt
  • Ab dem 17.11.2019

Das Bolshoi Ballett Moskau

Sonntag, 17.11., um 16:00 Uhr

Inmitten eines geschäftigen Marktes verliebt sich der Pirat Conrad auf dem Basar des Sklavenhändlers Lankedem auf den ersten Blick in die schöne Medora. Conrad entführt Medora als Lankedem entscheidet, sie an den Pascha zu verkaufen.

Inspiriert von Lord Bryons epischem Werk und überarbeitet von Alexei Ratmansky nach Petipas exotischem Klassiker des 19. Jahrhunderts, ist dieses Wunderwerk eine der großartigsten Bolschoi-Produktionen. Vollendet mit einem prächtigen beeindruckenden Schiffswrack und einer dramatischen Szenerie, ermöglicht diese großartige Romanze genügend Tanzeinlagen für fast das gesamte Ensemble und wurde speziell für diejenigen gemacht, die nach Wundern im Theater suchen.

Bolshoi Ballett 2019/ 20: Der Nussknacker

Filmposter
  • FSK (noch) unbekannt
  • Ab dem 15.12.2019

Das Bolshoi Ballett Moskau

Sonntag, 15.12., um 16:00 Uhr

Als die Uhr am Weihnachtsabend um Mitternacht stehen bleibt, erwacht Maries hölzerne Nussknacker Puppe zum Leben und verwandelt sich in einen Prinzen. Als auch ihre anderen Spielzeuge zum Leben erweckt werden, brechen Marie und ihr Prinz zu einem traumhaften und unvergesslichen Abenteuer auf.

Eine Weihnachtstradition für die ganze Familie. Der Nussknacker erfüllt die Bolschoi Bühne für zwei Stunden mit Zauber und Magie. Zusammen mit Tschaikowskys geschätzter Partitur und einigen der größten Tänzer des Bolschoi bleibt “Der Nussknacker” eine Kostbarkeit, die man nicht verpassen sollte!

Bolshoi Ballett 2019/ 20: Giselle

Filmposter
  • FSK (noch) unbekannt
  • Ab dem 26.01.2020

Das Bolshoi Ballett Moskau

Sonntag, 26.01.2020, um 16:00 Uhr

Als Giselle erfährt, dass ihr geliebter Albrecht einer anderen Frau versprochen ist, stirbt sie in seinen Armen an gebrochenem Herzen. Während Albrecht trauert, kehrt sie von den Toten als ein Wili zurück, ein rachsüchtiger Geist, der den untreuen Mann dazu verurteilt bis zum Tod zu tanzen.

Die Primaballerina Svetlana Zakharova verkörpert diese Paraderolle des klassischen Repertoires perfekt. Der sensationelle Sergei Polunin steht ihrer Ausstrahlung in nichts nach. Dieses kühle und gleichzeitig hell leuchtende Ballett fesselt sein Publikum bereits seit über 150 Jahren im Bolschoi.

Bolshoi Ballett 2019/ 20: Schwanensee

Filmposter
  • FSK (noch) unbekannt
  • Ab dem 23.02.2020

Das Bolshoi Ballett Moskau

Sonntag, 23.02.2020, um 16:00 Uhr

Bei Mondschein am Ufer eines geheimnisvollen Sees trifft Prinz Siegfried die verzauberte Schwanenfrau Odette. Vollkommen verzaubert von ihrer Schönheit schwört er ihr seine Treue. Viel zu spät bemerkt er, dass das Schicksal ganz andere Pläne mit ihm hat...

Das Ballett von ultimativer Schönheit, mit einer Partitur von unvergleichlicher Perfektion, wurde 1877 am Bolschoi geboren. In der Doppelrolle des weißen Schwans Odette und ihrer Rivalin dem schwarzen Schwan Odile, verströmt die Primaballerina Swetlana Sacharowa die Verletzlichkeit und List durch eine erstklassische technische Meisterleistung. Daneben der kraftvolle und emotionale Siegfried, Denis Rodkin. Untermalt von atemberaubenden Szenen mit dem Ensemble des Bolschoi ist dies ein klassisches Ballett vom Allerfeinsten.

Bolshoi Ballett 2019/ 20: Romeo und Julia

Filmposter
  • FSK (noch) unbekannt
  • Ab dem 29.03.2020

Das Bolshoi Ballett Moskau

Sonntag, 29.03.2020, um 16:00 Uhr

In Verona verlieben sich Romeo und Julia unsterblich ineinander, während ihre Familien, die Montagues und die Capulets, in bitterer Rivalität gefangen sind, die in einer herzzereissenden Tragödie endet...

Bolshoi Ballett 2019/ 20: Jewels

Filmposter
  • FSK (noch) unbekannt
  • Ab dem 19.04.2020

Das Bolshoi Ballett Moskau

Sonntag, 19.04.2020, um 17:00 Uhr

Eine Hommage an die fesselnde Anmut der Tanzschulen in Paris, New York und St. Petersburg, die jeweils ein Juwel repräsentieren: Smaragd, Rubin und Diamant. Nur dem Bolschoi ist es von der Balanchine Trust erlaubt, sein Meisterwerk zu filmen und aufzuführen.

Fehler, Irrtümer und Änderungen vorbehalten.

Partner von CINEWEB
Folgen Sie uns auf Facebook