powered by cineweb

Brüderstrasse 9-11
32105 Bad Salzuflen

Telefon: 05222 - 10 5 62

Hinweis: Eine telefonische Reservierung und Bestellung von Kinokarten ist nur während der Kassenöffnungszeit möglich; oder Sie können direkt online über das Filmprogramm kaufen!

E-Mail: info@kino-bad-salzuflen.de

Diese Woche u.a. bei uns im Programm:

Filmbühne deluxe Tickets & Filminfos hier!



Filmbühne deluxe Tickets & Filminfos hier!



Filmbühne deluxe Tickets & Filminfos hier!



Filmbühne deluxe Tickets & Filminfos hier!



Filmbühne deluxe Tickets & Filminfos hier!



Filmbühne deluxe Tickets & Filminfos hier!



Filmbühne deluxe Tickets & Filminfos hier!



_____________________________________________________

Filmbühne deluxe


Filmbühne Bad Salzuflen
Brüderstraße 9 - 11
32105 Bad Salzuflen

Telefon: 05222 - 10 562
(Kartenreservierung während der Kassenöffnungszeit)

Unsere Kassenöffnungszeit:
Täglich 15 Minuten vor der ersten und nach Beginn der letzten Vorstellung.

Parken: Parkhaus direkt hinter dem Kino!
Parkhaus Altstadt, Am Herforder Tor 2
Ausgang: Brüderstr. / Kino
__________________________________________________

Jetzt hier Online-Kinogutscheine kaufen und sofort ausdrucken - Bitte Hinweis beachten:

Filmbühne deluxeWichtiger Hinweis zum Gutscheinkauf: Drucken Sie die Zahlungsbestätigung mit dem erzeugten Gutschein sofort aus!!! Bitte warten Sie nicht erst auf den Gutscheinversand per Email!

_______________________________________________

Zinema deluxe - Auserlesene Filmhighlights immer montags bei uns in der Filmbühne:

Filmbühne deluxe Tickets und alle Infos zum Film hier!

-------------------------------------------------------------
Demnächst in der Filmbühne:

Filmbühne deluxe Jetzt hier Tickets sichern!

Filmbühne deluxe Jetzt hier Tickets sichern!

Filmbühne deluxe Mehr Filminfos hier!

-------------------------------------------------------------
Klassik Events in der Filmbühne:

Filmbühne deluxe Infos zur neuen Opern Saison hier!

Filmbühne deluxe Infos zur neuen Ballett Saison hier!



Z.INEMA

Unsere Kooperationspartner:

Filmbühne deluxe



KINO&CO E-Paper online lesen!


Online-Buchung

Filmposter Womit haben wir das verdient?

Die überzeugte Atheistin und Feministin Wanda ist entsetzt über die Entscheidung ihrer Tochter Nina, zum Islam zu konvertieren. Wie kann sie den störrischen Teenager nur davon wieder abbringen?

  • FSK 0 FSK 0
  • Komödie
  • 92 min.
Produktion: Österreich 2018
Originaltitel: Womit haben wir das verdient?
Regie: Eva Spreitzhofer
Darsteller: Caroline Peters, Simon Schwarz, Chantal Zitzenbacher,

Für die Wienerin Wanda (Caroline Peters), überzeugte Atheistin und Feministin, wird ihr schlimmster Albtraum wahr, als ihre Teenagertochter Nina zum Islam konvertiert, von nun an Fatima heißen und Schleier tragen möchte. Wandas wunderbare Welt des besseren Wissens steht Kopf. Sie wünscht sich die Zeit zurück, als ihre einzigen Probleme im Komasaufen und Kiffen bestanden. Plötzlich dreht sich alles um die Frage: Wie bringt man das Mädchen zur Vernunft? So ernst meint es Nina plötzlich mit der Religion, dass es selbst die echten Muslime mit der Angst bekommen. Und so findet Wanda eine unwahrscheinliche Mitstreiterin in der Muslima Hanife, der Mutter von Ninas Freundin Maryam, die für Frauenrechte im Islam kämpft und Ninas Radikal-Religionskur für einen schlechten Einfluss auf ihre Tochter hält. Als wäre das alles nicht genug, muss ihr Ex-Mann (Simon Schwarz) ausgerechnet jetzt noch einmal Vater werden - doch damit lässt sich leben. Denn Wanda war immer liberal, aufgeklärt und irgendwie super. Aber wenn die eigene Tochter plötzlich keinen Schweinebraten mehr mag, im Burkini schwimmen geht und fünfmal täglich die Gebetsmühle anwirft, droht bei ihr der multikulturelle Geduldsfaden zu reißen. Muss man denn wirklich alles akzeptieren?

Partner von CINEWEB
Folgen Sie uns auf Facebook