powered by cineweb

Filmkunst Matinee:

Filmkunst Matinee: "Maudie" am Sonntag, 17.12., 13:00 Uhr

Maud Lewis leidet an rheumatoider Arthritis seit sie ein Kind ist. Ihre Gelenke sind zerstört, weswegen die körperlich eingeschränkte Frau von ihrer Tante Ida, bei der sie im kanadischen Nova Scotia lebt, als Bürde empfunden wird. Maud nimmt schließlich eine Stelle als Haushälterin des mürrischen Fischhändlers Everett Lewis an und bleibt bei ihm, obwohl er sie anfangs eher unwirsch behandelt. In den langen Stunden, die sie allein im winzigen Haus ihres Arbeitgebers verbringt, entdeckt Maudie ihre große Leidenschaft: die Malerei. Sie verschönert alles im Haus, von den Wänden über die Fenster bis hin zu den Holztafeln, die Everett von der Arbeit mitbringt. Als Sandra, eine Frau aus New York City, eines ihrer Bilder erwerben will, wird Maud schlagartig in der Kunstszene bekannt…

Das Biopic “Maudie” erzählt von einer Künstlerin, die gewaltige Hürden überwinden musste, um Anerkennung zu finden. Selbst auf dem Weg zum Krankenhaus malte Maud Lewis noch, bevor sich ihre angeborene Krankheit immer weiter verschlechterte. Unter der Regie von Aisling Walsh gibt Sally Hawkins eine Ausnahmeperformance. An ihrer Seite steht dabei der “Born to Be Blue“-Star Ethan Hawke.

“Maudie” wurde unter anderem bei der Berlinale 2017 aufgeführt. Im Heimatland der Künstlerin, Kanada, konnte das Biopic außerdem einige Preise mitnehmen. So wurde “Maudie” etwa beim Vancouver International Film Festival mit dem People’s Choice Award ausgezeichnet und erhielt den Preis der Writers Guild of Canada.

Wir zeigen "Maudie" in unserer Filmkunst Matinee am Sonntag, 17.12., um 13:00 Uhr bei uns in der Filmbühne Bad Salzuflen.

Mehr ...

Das Bolshoi Ballett Moskau - Die Saison 2017/18

Das Bolshoi Ballett Moskau - Die Saison 2017/18

Die Filmbühne Bad Salzuflen überträgt acht spektakuläre Ballettaufführungen der Ballett-Saison 2017/18 aus dem Bolshoi Theater Moskau in HD in brillianter Bild- und Tonqualität.

Eigens für die große Leinwand aufgenommen, gefilmt mit über zehn Kameras in HD und 5.1 Sound, bieten die Bolshoi Übertragungen dem Publikum die einzigartige Möglichkeit, den Tänzern so nah wie nie zuvor zu sein. Auch erhält es durch Bonusmaterial, in Form von Interviews mit Tänzern und Choreografen sowie einer Backstageführung, einen exklusiven Blick hinter die Kulissen der renommiertesten Ballettkompanie der Welt.

Der Vorverkauf läuft. Jetzt Tickets sichern!

Unsere nächsten Vorstellungen:

"Der Nussknacker" (Das Bolshoi Ballett Moskau)
Sonntag, 17. Dezember 2017, um 16:00 Uhr

"Romeo & Julia" (Das Bolshoi Ballett Moskau Live)
Sonntag, 21. Januar 2018, um 16:00 Uhr

"Die Kameliendame" (Das Bolshoi Ballett Moskau)
Sonntag, 4. Februar 2018, um 16:00 Uhr

Mehr ...

Vorpremiere am Montag, 18.12., um 20:15 Uhr

Vorpremiere am Montag, 18.12., um 20:15 Uhr

Lenny (Elyas M'Barek), der fast 30-jährige Sohn eines Herzspezialisten, führt ein unbeschwertes Leben in Saus und Braus. Feiern, Geld ausgeben und nichts tun stehen bei ihm auf der Tagesordnung. Als sein Vater (Uwe Preuss) ihm die Kreditkarte sperrt, hat er nur eine Chance, sein altes Leben wieder zurückzubekommen: Er muss sich um den seit seiner Geburt schwer herzkranken 15-jährigen David (Philip Noah Schwarz) kümmern. Dabei prallen zunächst zwei Welten aufeinander, denn Lenny, der Lebemann aus reichem Haus, unternimmt mit dem aus einer tristen Hochhaussiedlung stammenden David all die Dinge, die dieser schon immer erleben wollte – so wie luxuriös shoppen gehen und Sportwagen fahren. Doch schon bald stellt der sonst so verantwortungslose Lenny fest, dass er an dem todgeweihten Teenager hängt. Und zwar mehr, als ihm lieb ist…

Wir zeigen "Dieses bescheuerte Herz" in einer exklusiven Zinema Vorpremiere am Montag, 18.12., um 20:15 Uhr bei uns in der Filmbühne Bad Salzuflen.

Mehr ...

Schulkinowochen NRW 2018 in der Filmbühne!

Schulkinowochen NRW 2018 in der Filmbühne!

SchulkinoWochen Nordrhein-Westfalen
vom 25.01. bis 07.02.2018
Filmbühne Bad Salzuflen

Anmeldung und Unterrichtsmaterial unter:
www.schulkinowochen.nrw.de

Informationen:
Tel.: 0251-5913055
Mail: schulkinowochen@lwl.org

Jetzt Anmelden!

Eintritt: 3,50 Euro pro Schüler/-in
Begleitpersonen haben freien Eintritt

Mehr ...

The Royal Opera London Live - Die Saison 2017/18

The Royal Opera London Live - Die Saison 2017/18

Die Filmbühne Bad Salzuflen überträgt live aus der weltberühmten Royal Opera London sechs spektakuläre Opernaufführungen der Saison 2017/18 in HD in brillianter Bild- und Tonqualität. Tauchen Sie ein in die faszinierende Welt der Oper und erleben Sie Weltstars wie Anna Netrebko hautnah. Gänsehaut-Feeling garantiert!

Der Vorverkauf läuft. Jetzt Tickets sichern!

Unsere nächsten Vorstellungen:

"Rigoletto" (Guiseppe Verdi) - The Royal Opera London Live!
Dienstag, 16. Januar 2018, um 20:15 Uhr

"Tosca" (Giacomo Puccini) - The Royal Opera London Live!
Mittwoch, 7. Februar 2018, um 20:15 Uhr

"Carmen" (Georges Bizet) - The Royal Opera London Live!
Dienstag, 6. März 2018, um 19:45 Uhr

Mehr ...

Jedes 8. Kino-Ticket geschenkt!

Jedes 8. Kino-Ticket geschenkt!

Mit der neuen Z.inema Bonuscard heißt es ab sofort:

"Nach 7 Kinobesuchen gibt´s das 8. Kinoticket geschenkt!"

Die Z.inema Bonuscard ist kostenlos in der Filmbühne erhältlich.


Mehr ...

Kinotickets online kaufen!

Kinotickets online kaufen!

Kaufen Sie Ihr Kino-Ticket ganz bequem von Zuhause!
Mit unserem Kinoticket-Onlineverkauf sitzen Sie schon jetzt und vor allen anderen auf Ihrem Lieblingsplatz bei uns in der Filmbühne!

Mehr ...

Barrierefrei ins Kino!

Barrierefrei ins Kino!

Kino für Seh- und Hörgeschädigte
Ab sofort mit den Apps "Greta" und "Starks" bei uns in der Filmbühne Bad Salzuflen!

Mehr ...

Partner von CINEWEB
Folgen Sie uns auf Facebook